Werbetechnik: Folienschriften

Folienschriften sind häufig die erste Wahl, wenn es um die Erstellung von Gebäudebeschriftungen und Schaufensterwerbung geht.
Die Vielfalt der zur Verfügung stehenden Folien ist fast grenzenlos: Glänzend, matt, strukturiert, mit speziellen Effekten für Montage auf
Glasscheiben und spiegelnden Flächen - und das alles für langfristige oder kurzfristige Zwecke.

Das Team des
Barkaskonsum erstellt und montiert ihre vollständige Beschriftungslösung aus hochwertigen Folienschriften,
hier am Beispiel einer Schaufensterbeschriftung:

 


Design des Werbeobjekts in enger
Abstimmung mit dem Kunden:
Dank langjähriger
Marketing- und Vertriebserfahrung
entwickelt das Team des Barkaskonsum
wirkungsvolle Werbeobjekte
.




Die Schriftzüge und Flächen werden geplottet, entgittert und danach
vormontiert. Vor Ort wird die Beschriftung dann nur noch auf das frisch gereinigte Schaufenster übertragen - fertig!
.
 




Zwei Monate lang haben Beschriftung
und das passend dekorierte Schaufenster
Kunden und Passanten auf die "Kissenschlacht" vorbereitet -
nun steigt die Party. Eine runde Sache!
.





Nun heißt es: Ab in die Kissenschlacht!
.



Kontaktaufnahme / Angebot

Sie möchten Ihr Schaufenster (Ladenlokal / Fassade) auch professionell mit Folien beschriften lassen?
Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit und senden Sie uns hierzu einfach eine Email oder rufen Sie an (Kontaktdaten siehe unten).
Wir melden uns umgehend zurück und unterbreiten Ihnen ein individuelles Angebot.

Im konkreten Auftragsfall stellen wir vorab auch gern ein Muster zur Verfügung, damit Sie sich schon vorher von der Umsetzungsqualität überzeugen können.

.



Barkaskonsum